Heute 23.01.20

SPD-Kiebitzreihe
19:00 Uhr, Jahreshauptversammlung ...

SPD-Pinneberg
19:00 Uhr, OV Halstenbek - ...

SPD Bad Bramstedt
19:00 Uhr, SPD-60-plus, Gegen das Vergessen. Veranstaltung ...

SPD-Barmstedt
19:30 Uhr, Fraktionssitzung ...

SPD-Siek
19:30 Uhr, OV Sitzung ...

Morgen 24.01.20

SPD-Schuby
19:30 Uhr, Öffentlicher ...

Demnächst:

26.01.2020
SPD-Pinneberg

11:00 Uhr, OV Schenefeld - Film Club - Tag des Gedenkens an ...

27.01.2020
SPD-Barmstedt

14:00 Uhr, Kranzniederlegung ...

27.01.2020
SPD-Gettorf

18:00 Uhr, Sitzung der Schulverbandsversammlung des ...

27.01.2020
SPD-Siek

19:00 Uhr, Sitzung des ...

28.01.2020
SPD-Siek

19:00 Uhr, Sitzung des ...

28.01.2020
SPD-Suchsdorf

19:00 Uhr, Ortsvereinssitzung im ...

QR-Code
SPD-NET-SH bald eingetragener Verein?

Veröffentlicht am 12.01.2020, 10:04 Uhr     Druckversion

Logo SPD-NET-SH

Im Rahmen eines Treffens der Administratoren von SPD-NET-SH wurde am 11.01.2020 beschlossen, dass die Internetkooperative SPD-NET-SH sich auf den Weg machen soll, ein eingetragener Verein zu werden. Gründe für diesen Entschluss liegen vor allem im organisatorischen und im haftungsrechtlichen Bereich.

Seit 2001 bietet das selbst entwickelte und ehrenamtlich betriebene System die Möglichkeit für Gliederungen der SPD, eigene Webseiten mit relativ wenig Aufwand und geringen Kosten zu betreiben. 

Genau das soll auch so bleiben, denn es ginge bei der Vereinsgründung darum, so Carsten Schröder, Hauptadministrator der Internetkooperative SPD-NET-SH, die bekannten Dienstleistungen für die Partei zu erhalten und weiterzuentwickeln. Alle interessierten Genossinnen und Genossen sind aufgerufen, die Internetkooperative auf dem Weg zum eingetragenen Verein zu begleiten. Ein Satzungsentwurf kann hier bereits heruntergeladen werden und die geplante Vereinsgründung soll am 22.02.2020 im der Landesgeschäftsstelle der SPD in Kiel vollzogen werden.




Kommentare
RE: SPD-NET-SH bald eingetragener Verein?, Carsten Schröder, (19.01.2020, 12:45 Uhr)
RE: SPD-NET-SH bald eingetragener Verein?, Jan Lederer, (19.01.2020, 10:30 Uhr)