Startseite neu

 

        

 






 

Herzlich willkommen,
wir begrüßen Sie auf der Internetseite des SPD-Kreisverbandes Plön und freuen uns über Ihr Interesse an unserer politischen Arbeit.
Auf diesen Seiten geben wir Ihnen einen Einblick in das aktuelle Geschehen der SPD in den Städten und Gemeinden im Kreis Plön und wir stellen Ihnen unsere Mandatsträger und die Ansprechpartner in unseren Ortsvereinen vor.
Wir wollen Sie über die Hintergründe und Ziele unseres Handelns offen und objektiv informieren. Nutzen Sie diese Möglichkeit und machen Sie sich ein Bild über die SPD im Kreis Plön. Teilen Sie uns auch Ihre Anregungen und Wünsche mit.
Politik lebt vom Mitmachen! Unsere Demokratie braucht die Beteiligung und das Engagement aller Bürgerinnen und Bürger.
Und genau das möchten Sozialdemokraten in Ihrer Stadt, in Ihrer Gemeinde tun – machen Sie mit, reden Sie mit uns, diskutieren Sie mit uns über den besten Weg. Nur so können wir etwas verändern.

Ihr

Norbert Maroses


..mehr..

 

Veröffentlicht von SPD Kreis Plön am: 17.10.2017, 18:07 Uhr (94 mal gelesen)
[Soziales]
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ hat die SPD-Kreistagsfraktion Ende September 2017 das Alten- und Pflegeheim des Kreises Plön „Haus am Klostergarten“ in Preetz besucht.

 
Veröffentlicht von SPD Kreis Plön am: 17.10.2017, 18:03 Uhr (88 mal gelesen)
[Wirtschaft]
Anlässlich eines Besuches der SPD-Kreistagsfraktion beim Gewerbe- und Technikzentrum Raisdorf informierte der Geschäftsführer, Herr Knut Voigt, die Mitglieder über die neueste Entwicklung und die Aufgaben der Einrichtung.

 
Veröffentlicht von SPD-Selenter See Süd am: 13.10.2017, 09:02 Uhr (57 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Unsere traditionsreiche Gemeinde- und Ortsvereinszeitung Dörpsblatt wartet im September 2017 wieder mit interessanten Beiträgen zu den Straßensperrungen in Selent, zum Thema Glasfaser, neuen Gesichtern im SPD-Ortsverein, natürlich auch mit Beiträgen von örtlichen Vereinen und natürlich Werbeanzeigen unserer regionalen Unternehmen auf. Lesenswert!

 
Veröffentlicht von AfB Schleswig-Holstein am: 08.10.2017, 12:44 Uhr (511 mal gelesen)
[Bildung]
Die AfB hat im Rahmen ihrer Vollversammlung 2017, die am 7.10.2017 im BBZ Rendsburg-Eckernförde stattfand, einen neuen Landesvorstand gewählt. Als neue Vorsitzende hat Elke Krüger-Krapoth den bisherigen komm. Vorsitzenden Dirk Diedrich abgelöst. Erste Gratulanten waren Dirk Diedrich und der AfB-Bundesvorsitzende Ulf Daude (siehe Foto).

Weitere Mitglieder des AfB-Landesvorstandes:

 
Veröffentlicht von AfB Schleswig-Holstein am: 06.10.2017, 21:30 Uhr (361 mal gelesen)
[Bildung]
Nach Auffassung der drei Nord-AfB's hat sich die "Baustelle Bildung" in Schleswig-Holstein nach dem Regierungswechsel zu Jamaika eher vergrößert als verringert.

 

 
Veröffentlicht von AfB Schleswig-Holstein am: 02.10.2017, 15:03 Uhr (466 mal gelesen)
[Bildung]
Zu den finanziellen Herausforderungen der Schülerbeförderung in Schleswig-Holstein erklärt Dirk Diedrich, Mitglied im SPD-Landesvorstand und Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Bildung der SPD Schleswig-Holstein:


 
Veröffentlicht von AfB Schleswig-Holstein am: 28.09.2017, 12:12 Uhr (587 mal gelesen)
[Bildung]
Am 7.10.2017 findet im BBZ Rendsburg eine ordentliche Vollversammlung der Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AFB) Schleswig-Holstein statt. Inhaltlicher Schwerpunkt ist dieses Mal das Thema "Digitale Bildung in der Schule". Turnusgemäß muss auch der gesamte AfB-Landesvorstand neu gewählt werden.

 

 
Veröffentlicht von SPD Kreis Plön am: 09.09.2017, 11:00 Uhr (669 mal gelesen)
[Verkehr]
Eine Möglichkeit zur Verbesserung der kreisweiten Mobilität könnte ein CarsharingAngebot für den Kreis Plön sein, das mit den hierfür in Betracht kommenden Kommunen entwickelt werden müsste. Mit Carsharing kann eine umfassende Mobilität gewährleistet werden, die das Auto als Ergänzung zum ÖPNV versteht, den Straßenverkehr insgesamt entlastet und im Vergleich zum privaten PKW über eine deutlich verbesserte Umweltbilanz verfügt. 

 
Veröffentlicht von SPD-Selenter See Süd am: 07.09.2017, 18:59 Uhr (195 mal gelesen)
[Internet]
Warum Glasfaser die Zukunft ist – und wir ohne abgehängt wären

Schnelles Internet ist heute schon sehr wichtig. In Zukunft wird es ein nicht wegzudenkender Standard sein. Heutzutage zu sagen, Glaserfaser wäre nicht unbedingt notwendig, ist vergleichbar mit der Aussage, Stromkabel im Haus bräuchten wir nicht, denn Kerzen reichten völlig aus.

 
Veröffentlicht von SPD Kreis Plön am: 07.09.2017, 12:51 Uhr (570 mal gelesen)
[Verkehr]
In der ersten Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion nach der Sommerpause gab der Fraktionsvorsitzende Lutz Schlünsen einen Überblick über die bisher erreichten Verbesserungen beim ÖPNV-Angebot im Kreisgebiet.

 

52332 Aufrufe seit Januar 2014        
 
Post aus Plön von der SPD-Kreistagsfraktion

Neumitglieder

Regina Poersch MdL

Zeit für mehr Gerechtigkeit