Heute 16.10.19

SPD-Siek
18:00 Uhr, Sitzung des Finanzausschusses ...

QR-Code
Lange Nacht der guten Bildung

Veröffentlicht am 03.02.2012, 12:55 Uhr     Druckversion

Lange Nacht der guten Bildung U3-Gruppen, Kindergärten, Grundschulen, Gemeinschaftsschule - ein großes Programm hat sich die SPD Barsbüttel für den 10. Februar 2012 vorgenommen. Deshalb lädt man auch nicht zu einem klassischen Diskussionsabend, sondern, inspiriert durch die „Lange Nach der Museen“ und ähnliche Veranstaltungen, gleich zu einer „Langen Nacht der guten Bildung“. Hermann Hanser, Vorsitzender der SPD-Fraktion Barsbüttel und des SKS-Ausschusses:

„Von 18.30 Uhr bis 23.00 Uhr soll es in der Aula der Erich Kästner Gemeinschaftsschule um gute Bildung gehen - um wissenschaftliche Erkenntnisse, politische Weichenstellungen und die Praxis vor Ort.“

Martin Habersaat: „Niemand muss befürchten, dass er viereinhalb Stunden nur herumsitzen und zuhören soll. Wir haben die Veranstaltung abwechslungsreich geplant, es wird einen Imbiss geben und später am Abend vielleicht auch ein Glas Wein, bei dem dann die großen bildungspolitischen Fragen konkret auf die Entwicklungen in Barsbüttel herunter gebrochen werden.“


Folgender Ablauf ist geplant:

18.30 - 20.00 Uhr: U3 und Kita
Wie muss eine gute Betreuungseinrichtung für Kinder unter drei Jahren aussehen? Welche Aufgaben hat der Staat, was muss in der Verantwortung der Familie liegen? Was zeichnet gute Erziehung und gute Bildung aus?
Über diese und andere Fragen sprechen die Erziehungswissenschaftlerin Dr. Inga Bodenburg und Martin Habersaat, der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, mit Eltern, Vertretern der Praxis und allen interessierten Gästen.

20.00 - 21.30 Uhr: Grundschule und Hort
Wie ist die optimale Grundschule gestaltet? Welche Konzepte gibt es für die beiden Grundschulen in Barsbüttel? Ist Halbtagsschule noch das Modell der Zukunft? Welche Aufgaben kommen den gemeindlichen Horten und den Wühlmäusen und Ampelmännchen zu?
Über diese und andere Fragen sprechen der Barsbüttler Schulausschussvorsitzende Herrmann Hanser und Martin Habersaat, der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, mit Eltern, Vertretern der Praxis und allen interessierten Gästen.

21.30 - 23.00 Uhr: Längeres gemeinsames Lernen
Gymnasien oder Gemeinschaftsschulen, G8 oder G9 - Wohin entwickelt sich unser Schulsystem? Welche Ideen stecken hinter dem längeren gemeinsamen Lernen? Mit welchen Konzepten wird unsere Erich Kästner Gemeinschaftsschule die Entwicklungen der nächsten Jahre angehen?
Über diese und andere Fragen sprechen der Barsbüttler Schulausschussvorsitzende Herrmann Hanser und Martin Habersaat, der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, mit Eltern, Vertretern der Praxis und allen interessierten Gästen.

Homepage: SPD-Barsbüttel


Kommentare
Keine Kommentare
 
Dr. Nina Scheer, MdB

SPD Bundestagsfraktion
Sozialdemokraten in Europa

Mitmachen

 

Umweltforum SPD