Heute 22.04.24

SPD-Bordesholm
19:00 Uhr, Sonderrunde Vorstand Europawahl ...

Demnächst:

25.04.2024
SPD-Bordesholm

19:00 Uhr, Rotkohlessen im Hotel ...

26.04.2024
SPD-Nortorf

19:30 Uhr, Vorstandssitzung ...

28.04.2024
SPD-Krempermarsch

11:00 Uhr, Arbeitnehmerempfang des SPD-Kreisverbandes ...

01.05.2024
SPD-Wilster

10:30 Uhr, Stadtpark - Am ...

01.05.2024
SPD-Wilster

11:00 Uhr, Maiveranstaltung zum Tag der ...

04.05.2024
SPD-Horst

09:00 Uhr, Dorfflohmarkt auf den jeweiligen privaten ...

06.05.2024
SPD-Bordesholm

19:00 Uhr, Vorstandsrunde ...

QR-Code

Willkommen bei Freunden: Aktion Zusammenspiel – Bündnisse für junge Flüchtlinge

Veröffentlicht am 10.09.2015, 09:09 Uhr     Druckversion

Willkommen bei Freunden: Aktion Zusammenspiel – Bündnisse für junge Flüchtlinge Dr. Birgit Malecha-Nissen macht auf die von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig deutschlandweite Aktionswoche aufmerksam 

Die schleswig-holsteinische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen informiert über die deutschlandweite Aktionswoche „Willkommen bei Freunden: Aktion Zusammenspiel – Bündnisse für junge Flüchtlinge“: „Rund ein Drittel aller nach Deutschland einreisenden Flüchtlinge sind laut UNICEF noch Kinder. Viele von ihnen kommen sogar ohne die Begleitung ihrer Eltern oder eines anderen Erwachsenen zu uns. In Flüchtlingsunterkünften fehlen Kindern und Jugendlichen oft gute Möglichkeiten zum gemeinsamen Spiel und zur gegenseitigen Begegnung. Um das Miteinander vor Ort weiter zu stärken, ruft die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig in der Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 11. bis 20. September 2015 deutschlandweit zur Aktion unter dem Motto „Willkommen bei Freunden: Aktion Zusammenspiel – Bündnisse für junge Flüchtlinge“ auf. Über 130 Aktive machen bereits mit und schaffen Möglichkeiten zum gemeinsamen Spiel und zur gegenseitigen Begegnungen zwischen einheimischen und geflüchteten Kindern, Jugendlichen und Familien. Machen auch Sie mit!“ Mehr Informationen finden Sie unter www.bmfsfj.de/willkommen-bei-freunden. 

Homepage: SPD Kreis Plön


Kommentare

Keine Kommentare