SPD-Nahe

Aktuelles

 

ANGST???  muss niemand haben

"Wirkweise und potentielle Risiken der mRNA-Impfstoffe gegen Covid19"

Neues aus der Gemeindevertretung 

Sitzung vom 10.12.2020

https://youtu.be/0LnkoEOHSiM

Bevor die eigentliche Sitzung der Gemeindevertretung startete wurde Renate Neukirch vom Bürgermeister und vom Fraktionssprecher der SPD verabschiedet und beide dankten ihr für ihre Tätigkeit.  Nach vielen Jahren, in denen sie sich u.a. für die Kindertagesstätte der Gemeinde Nahe ehrenamtlich engagierte, hat Renate ihren Wohnsitz nach Wentorf verlegt. Ihr Fachwissen, ihre ruhige, besonnenen Art wird uns sehr fehlen. DANKE, liebe Renate für deinen Einsatz.

In der Sitzung ging es dann um folgende Themen:

Kindertagesstätte:

Die Umbauplanung für den Standort Hüttkahlen geht voran – wenn alles nach Plan läuft,  dann kann im April/Mai 2021 die Baumaßnahme starten.

Der Umbau am Standort Birkenhof verzögert sich noch etwas. Der Kreisverwaltung fehlen noch einige Unterlagen. Sobald die Umbaugenehmigung vorliegt, kann auch dieses Bauvorhaben starten. Die neue Kindergartengruppe am Birkenhof wird dringend benötigt, denn zurzeit können keine Kinder mehr in der Naher Einrichtung aufgenommen werden.

Seit einigen Monaten ist die Gemeinde Nahe auf der Suche nach ErzieherInnen für unsere Kindertagesstätte. Der Fachkräftemangel macht uns und allen anderen Gemeinden im Amtsbereich schwer zu schaffen. Von den 6 offenen Stellen konnten zwei inzwischen besetzt werden. Wenn Sie also jemanden kennen, der in einem modernen Kindergarten, in einem harmonischen Team arbeiten  möchte – dann bringen Sie gern unsere Kindertagesstätte ins Gespräch –nähere Informationen gibt es u. a. auf dem Stellenportal vom Amt Itzstedt.

Das neue Kindertagesförderungsgesetz tritt am 01.01.2021 in Kraft. Daher waren einige Satzungsänderungen notwendig.

Durch den Wegzug von Renate Neukirch waren Nachwahlen für den Kindergartenausschuss notwendig. Für die SPD ist Julia Brückmann jetzt wählbare Bürgerin in dem Ausschuss. Herzliche willkommen in der Fraktion  der SPD.  Gemeindevertreterin Daniela Ehlers (SPD) übernimmt jetzt den Vorsitz im Ausschuss und im Kindergartenbeirat.

Julia Brückmann      Daniela Ehlers

Hundesteuersatzung: Keine Angst – die Hundesteuer in Nahe wird nicht erhöht – verändert werden musste in der Satzung die Zahlungsweise – die Steuer wird jetzt genau bei An- und Abmeldung des Hundes abgerechnet. 

Abwasserbeseitigungsgebühr: Gute Nachrichten gibt es hier -  aufgrund der positiven Zahlen für die Gemeinde Nahe war eine Überprüfung der Gebühren notwendig. Ab dem 01.01.2021wird die Abwassergebühr pro m³ um 0,55 € gesenkt  - die Niederschlagsgebühr steigt lediglich um 0,07 € pro m³

Bauthemen: Die Gemeinde hat einstimmig beschlossen das Verfahren der 8. Änderung des Bauplanes Nr. 3 wieder aufzunehmen.

Auch einstimmig wurde beschlossen mit dem Flächennutzungsplan für das Birkenhofgelände zu starten.

Sonstiges: Der Bau vom Polizeigebäude geht gut voran. Die Fenster werden noch vor Weihnachten eingesetzt – im Anschluss startet der Innenausbau.

In das Thema „Fehlende Glasfaseranschlüsse in den Randbezirken der Gemeinde“ kommt jetzt endlich Bewegung. Mit Unterstützung der Kreisverwaltung wird das Problem jetzt parallel für alle hier betroffenen Gemeinden im Kreis Segeberg  bearbeitet.

Bürgerentscheid Gemeindefusion: Der leitende Verwaltungsbeamte teilte mit, dass mit der Kommunalaufsicht zusammen eine Strategie für die Umsetzung des Bürgerentscheids  erarbeitet wird. Ob der geplante Durchführungstermin (Bundestagswahl 26.09.2021) einzuhalten ist, ist noch offen.

Die Gemeinde Itzstedt ist an einer Zusammenarbeit mit der Gemeinde Nahe zum Thema „Bauhof“ interessiert.

Unter der Leitung von Barbara Günther (Kommunale Jugendarbeit Gemeinde Nahe) startet im Frühjahr 2021 eine Arbeitsgruppe, die ein Konzept für die Jugendarbeit aufstellen wird. Ziel ist es hier in einem Workshop mit vielen Jugendlichen aus Nahe und Itzstedt zusammen die Planung der dringend benötigten Jugendfreizeiteinrichtung im ländlichen Zentralort aufzunehmen.

Apropos Planung: Im Frühjahr 2021  ist es endlich soweit – das seit vielen Jahren von der SPD angeregte Gemeindeentwicklungsprojekt startet. Mit Unterstützung des Unternehmens CIMA Beratung + Management wollen wir gemeinsam Strategien für die Zukunft von Nahe planen. Gemeinsam heißt – Bürgerbeteiligung ist ausdrücklich erwünscht. Es wird  Flyer, Pressemitteilungen usw. geben – wer Zeit und Lust hat ist herzlich eingeladen mitzugestalten.

Jan Böhmermann hat im ZDF Magazin Royal am 18.12.2020 belegt, wie "Querdenken" als Wirtschaftsunternehmen Geld verdient.

https://www.youtube.com/watch?v=n-aJ_O98Szc

 

 

 

 
Links

imageimageimage

Kennen Sie Nahe?

Schauen Sie mal links im Menü

unter "Kennen Sie Nahe?"