SPD Kreisverband Schleswig-Flensburg

SPD-Kreisbüro

Königsstraße 4,
24837 Schleswig.
Tel.: 04621-27110
Fax: 04621-29345.
E-mail: kv-schleswig-flensburg@spd.de
Büroöffnungszeiten:
Mo + Do. 08:30-12:00 und 13:00-17:00,
außerhalb der Öffnungszeiten Termine nach Vereinbarung

Webmaster

Finn-Ole Höpner E-Mail

SGK Schleswig-Holstein

Links

Links

Links


 

Facebookseite des Kreisverband Schleswig-Flensburg
Ulrike Rodust in der Region Angeln unterwegs

Veröffentlicht am 24.05.2014, 13:07 Uhr     Druckversion

Ulrike beim MarktTreff Steinfeld

Trotz ihres prall gefüllten Programms während des Wahlkampfes zur Europawahl ließ es unsere Abgeordnete im Europäischen Parlament Ulrike Rodust nicht nehmen, einen ganzen Tag am 23. Mai 2014  die Region im Amt Süderbrarup zu besuchen Begleitet wurde sie von ihrer Mitarbeiterin Gesa Grube-Bente, dem Kreisvorsitzenden Ralf Wrobel und Fabian Marx vom Ortsverein Steinfeld-Ulsnis mit Stützpunkt Boren.

Zuerst besuchte Ulrike Rodust den Markttreff in Steinfeld. Dieser MarktTreff war 1999 der erste MarktTreff in Schleswig- Holstein und wurde 10 Jahre mit EU-Mitteln gefördert. Danach besuchte sie den Wochenmarkt in Süderbrarup, wo sie viele Gespräche mit den Händlern und Bürgerinnen und Bürgern führte.

Im Anschluss besuchte Ulrike Rodust den Demeter-Hof Martin Delz in Kius. Danach ging es wei­ter nach Tolk  zum Hof des Milch­bau­ern­ Kars­ten Han­sen. Hier besich­tig­te die Delegation um Ulrike Rodust  den land­wirt­schaft­li­chen Betrieb und dis­ku­tier­te über Milchmarkt-Politik.

Abends nahmen viele Interessierte und Mitglieder aus Ortsvereinen im Amt Süderbrarup, aus Struxdorf, der AG 60plus-Vorsitzende Hermann Jobben und MdL Birte Pauls an einem „Europäischen Abend“ im Landgasthof Jäger´s Ruh in Steinfeld teil. Zuerst wurden von Ulrike Rodust und Ralf Wrobel Jubilare geehrt, die wegen anderer Terminverpflichtungen nicht an der gemeinsamen Jubilarehrung aus den Ortsvereinen im Amt Süderbrarup am 18. Mai 2014 nicht teilnehmen konnten. Ingeborg Mallach aus Boren wurde für ihre 40jährige, Paul Mallach aus Boren für seine 35jährige, Jutta Green aus Ekenis für ihre 30jährige und Eckard Lange aus Boren für seine 20jährige Mitgliedschaft geehrt.

Danach berichtete Ulrike Rodust über ihre Arbeit in Brüssel und in einem gemüt­li­chen Rah­men wurde  über TTIP und alle ande­ren euro­päi­schen The­men, die die Men­schen gerade bewe­gen, diskutiert.

Anne Marxen, OV-Vorsitzende Steinfeld-Ulsnis mit Stützpunkt Boren, die die Veranstaltung und die SPD Stände in Steinfeld und Süderbrarup organisiert hat, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des Tages. Anne Marxen forderte alle auf, bei Verwandten, Freunden und Nachbarn für die Wahl zu werben, damit Ulrike Rodust und die SPD ein gutes Ergebnis am Wahlsonntag erzielen kann. Bei den vielen Unterstützerinnen und Unterstützern für Ulrike Rodust  im Bereich der Ortsvereine im Amt Süderbrarup beim Verteilen von Flyern und Aufhängen von Plakaten bedankte sich Anne Marxen.

Foto: Gesa Grube-Bente

Homepage: SPD Steinfeld-Ulsnis


Kommentare
Keine Kommentare
 
Unsere Frau in Kiel

image

Infos aus Europa

Sönke Rix, MdB

image

Bundespolitische Infos

image

image